Twitter
Wandern rund um die Bastei - Saechsische Schweiz
Startseite | Bastei | Lilienstein | Bärenstein | Rauenstein | Schrammsteine | Falkenstein | Papststein | Pfaffenstein | Gohrisch | Königstein | Zschirnstein
Kaiserkrone | Zirkelstein | Malerweg | Kirnitzschtal | Polenztal

Passagierdampfer der Sächsischen Dampfschiffahrt bieten Schrammsteintour an

Passagierdampfer der Sächsischen Dampfschiffahrt bieten Schrammsteintour an schrammsteintour bad schandau ausflugsdampfer passagierdampfer elbe schmilka Sonnenuntergang über dem Lilienstein - Vorab - Schrammsteintour am 16.4.2012
Sonnenuntergang über dem Lilienstein - Vorab - Schrammsteintour am 16.4.2012

Im Herbst 2008 hat die Sächsische Dampfschifffahrtsgesellschaft den Ausflugsverkehr zwischen Bad Schandau und dem tschechischen Decin eingestellt. Nur noch zu speziellen Sonderfahrten, wie beispielsweise der "Schleusenfahrt", ging es hinauf ins Böhmische.

In der Sommersaison 2012 werden vom 2. Mai bis 6. Oktober wieder Schaufelraddampfer zwischen Bad Schandau und Schmilka auf der Elbe unterwegs sein. "Schrammsteintour" heißt das neue Angebot der Sächsischen Dampfschiffahrt. Jeweils Dienstag, Freitag und Samstag heißt es "Leinen los!". An allen anderen Tagen wird die Route gefahren, wenn vor Fahrtantritt eine verbindliche Buchung mit mindestens 40 Fahrgästen vorliegt.

17 Uhr werden die Passagierdampfer am Elbkai in Bad Schandau ablegen. Elbaufwärts geht die Fahrt, vorbei an der Toskanatherme, dem Aufzug nach Ostrau, an den Ortsteilen Postelwitz und Krippen mit ihren vielen Hotels und Pensionen. Rechts liegt der Kohlbornstein, links die "Sieben-Brüber-Häuser". In Richtung Schmilka wird das Tal enger und die Sandsteinwände werden über 100 Meter hoch. Postelwitzer Steinbrüche, Teufelsturm und Schrammsteinmassiv sind beeindruckende Sandsteinformationen im Elbsandsteingebirge.

Die Ausflugsdampfer wenden an der deutsch-tschechischen Grenze in Schmilka. Das Wenden der Schiffe auf dem auf einmal gar nicht mehr so breit erscheinenden Fluß ist immer wieder ein beeindruckendes Manöver. Langsam geht es stromabwärts nach Bad Schandau zurück. Bei unserer "Preview-Tour" am 16.4.2012 konnte man trotz des kühlen Aprilwetters einen romantischen Sonnenuntergang über dem Lilienstein erleben.

Weitere Leistungen / Angebote der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft: 

  • Freifahrt für Begleitpersonen bei Linien- und Rundfahrten bei Vorlage eines Schwerbehindertenausweis mit Vermerk „B“
  • Senioren ab 65 Jahre bzw. mit gültigem Rentenausweis erhalten bei Nutzung unserer Linien- und Rundfahrten 20 % Ermäßigung (außer an Feiertagen) 
  • Für Ihr leibliches Wohl auf den Schiffen sorgt die flotte Schiffsgastronomie!
  • Weitere Linien-, Rund-, Veranstaltungs- und Sonderfahrten stehen Ihnen ab 28. April 2012 mit Beginn der Hauptsaison zur Verfügung!

Die Sächsische Dampfschifffahrtsgesellschaft freut sich Ihren Besuch an Bord !

 


Informationen zu diesem Artikel:

Redakteur: Tino Bellmann
Erstellt: 19.04.2012
Aktuell: 16.04.2013
Ähnliche Themen: schrammsteintour bad schandau ausflugsdampfer passagierdampfer elbe schmilka